Therapeutische Arbeit

Stimmtherapie Würzburg

Probleme mit Atem oder Stimme deuten darauf hin, dass im Organismus etwas in Unordnung ist. Das feine Zusammenspiel der Muskeln, die wir beim Sprechen oder Singen benutzen, ist aus dem Gleichgewicht. Die dem Organismus innewohnende Weisheit kann das Gleichgewicht jedoch wieder herstellen – sie weiß den Weg zur Heilung, und wir müssen ihm nur folgen.

Atem und Stimme können vielfältig beeinträchtigt sein: durch Fehlhaltungen, Stress, psychische und physische Belastungen. Bei unserer Arbeit betrachten wir deshalb den Gesamtzusammenhang und entwickeln hieraus unser gemeinsames Vorgehen. Durch gezielte Übungen werden Ihre verspannten oder erschlafften Muskeln aktiviert und gestärkt. So entsteht Raum für einen ausgewogenen Tonus, der Klang und Wohlgefühl mit sich bringt.

Wir behandeln alle Störungsbilder der Stimme sowie Atemstörungen wie Asthma einschließlich Reflux.

Kassenzulassung für alle Kassen